KRANKENSALBUNG

„Ist einer von euch krank? Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben“ (Jak 5,14)

Wenn Sie das Sakrament der Krankensalbung empfangen wollen – Es ist eine Stärkung und nicht nur für die letzte Minute des Lebens gedacht -  steht der Herr  Pfarrer zur Verfügung. Bitte um telefonische  Vereinbarung:
01 – 271 34 50. Für die Krankensalbung ist derzeit Mund-Nasen-Schutz nötig.

Krankensalbung_edited.jpg